24.09.2018 Verkehrsunfall

Am 24.09. wurde die FF Schiedlberg zum dritten mal innerhalb weniger Wochen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der „Todeskreuzung“ alarmiert. Gemeinsam mit dem Rotes Kreuz Sierning und der Freiwillige Feuerwehr Sierning konnten die verletzten Personen erstversorgt und mittels Rettungshubschrauber ins UKH Linz gebracht werden. (Fotos: fotokerschi | Bericht: OBI Eder)

Feuerwehr Schiedlberg
Letzte Artikel von Feuerwehr Schiedlberg (Alle anzeigen)

Empfehlungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen