Freiwillige

03.02.2024 Vollversammlung

Am 03. Februar 2024 fand die 125. Vollversammlung der FF-Schiedlberg statt. Der Abend begann mit einem Rückblick auf das vergangene Feuerwehrjahr.
 
Besonders erfreulich war die Angelobung von 5 neuen Jugendmitgliedern und die Überstellung eines Jugendmitgliedes in den Aktivstand. Die fleißigsten Kameraden unserer Jugend und des Aktivstandes wurden mit einem kleinen Präsent belohnt.
 
Dieses Jahr durften wir einige Kameraden mit Verdienstmedaillen auszeichnen. So durften wir 2x für 25 Jahre, 2x für 40 Jahre und 1x für 50 Jahre die Verdienstmedaille überreichen.
 

09.02.2024 Einsatz

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg rückten am Nachmittag vom 09.02.2024 zu einem Verkehrsunfall aus. Auf einer Kreuzung im Schiedlberger Ortsteil Matzelsdorf (L1365/L565) waren diverse Aufräumarbeiten zu erledigen.

Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und Absicherungsmaßnahmen erfolgten. Der Abtransport von einigen beteiligten Fahrzeugen wurde in Zusammenarbeit mit einem Abschleppdienst fachgerecht abgewickelt. Die Polizei sowie das Rote Kreuz waren ebenfalls vor Ort.

26.01.2024 Monatsübung

Geschicklichkeit, Kreativität und Geduld wurden während der Monatsübung vom 26.01.2024 gefordert. Beim Kistenstapeln und dem Hydraulischen Rettungsgerät Parcours ging es Millimeterweise dem Ziel entgegen. Ein großes Danke an die Übungsleitung für das Herausarbeiten der Stationen.

07.01.2024 Verkehrsunfall

Die Einsatzkräfte der Polizei sowie der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg wurden am Vormittag vom 07.01.2024 zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Die betroffene Fahrbahn der L1372 musste aufgrund der Aufräumarbeiten temporär gesperrt werden. Der Verkehr wurde lokal umgeleitet. Ein Abschleppdienst übernahm den fachgerechten Abtransport.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für die sehr gute Zusammenarbeit am Einsatzort.

23.12.2023 Sturmtief

Aufgrund einer speziellen Wetterlage zu Weihnachten mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg von 21.12 bis 23.12.2023 zu mehreren Einsätzen ausrücken.

Es waren diverse Sturmschäden im Gemeindegebiet von Schiedlberg zu verzeichnen. Absperrmaßnahmen aufgrund von Gefahr in Verzug wurden genauso wie schnelle Erstmaßnahmen durch unsere Teams getroffen.

Bei der ersten stärkeren Welle vom Sturmtief Zoltan standen ebenfalls die Techniker von Netz OÖ aufgrund eines lokalen Stromausfalls in Einsatz.

Ein großes Dankeschön gilt den Kameradinnen und Kameraden sowie allen umliegenden Einsatzorganisationen für ihre vorbildlichen Leistungen im Dienste der Bevölkerung.

Sonderfall Hilfe

Hier auf www.ff-schiedlberg.at/hilfe sind nützliche Informationen bei einem speziellen Ereignis in und rund unserem Schiedlberger Gemeindegebiet für die Bevölkerung verfügbar. Dies kann ein Stromausfall, ein größeres Unwetter, oder ein umfangreicher Feuerwehreinsatz sein. Wir haben ein paar informative Links für unsere Bürgerinnen und Bürger zusammengefasst.

Ist einmal kein Strom vorhanden können die Netz OÖ Informationen: Versorgungsstatus Bezirke, Spannungslose Stationen - Wartungsarbeiten und Störungen, Versorgungsstatus Gemeinden aufschlussreich sein. Die richtige Vorgangsweise kann auf Was tun bei einem Strom Versorgungsausfall nachgelesen werden.

Aktuelle Nachrichten über Wetterlagen sind auf der GeoSphere Austria (Vormals ZAMG) Webseite oder auf der Österreichischen Unwetterwarnzentrale zu sehen. Bei stärkeren Sturmböen gibt Windy.com eine Übersicht. Die Live Gewitterkarte ist auf der ALDIS Homepage dargestellt. Eine Niederschlagsradar Karte von Regen Alarm liefert einen Überblick auf die Lage. Die aktuelle Vorhersage für das Wetter gibt es unter: wetter.orf.at und wetter.tv

WetterOnline Portalseite mit diversen Vorhersagen und verschiedenen Simulationen (Wetter-, Temperatur- Blitz- sowie WindRadar) unter dem Link: wetteronline.at/wetter/schiedlberg

Der Straßenzustand und wichtige Wetterdaten sind in den Webcam-Bildern auf der Land OÖ Website neben der Information über das gegenwärtige Verkehrsaufkommen ersichtlich…

B140 Sierning: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/192995.htm?stationsadresse=15

L565 Schiedlberg: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/192995.htm?stationsadresse=57

Alle Webcams: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/webcam.htm

(Abkürzungen: Fahrbahnzustand (FBZ), Fahrbahntemperatur (FBT), Windrichtung (WR), Windgeschwindigkeit (WGS), Taupunkttemperatur (TPT), Luftdruck (LD), relative Luftfeuchtigkeit (LF) - Quelle: Land Oberösterreich)

Praktische Tipps zur Alarmierung der Feuerwehr sowie Laufende Alarmierungen von oberösterreichs Feuerwehren sind nur mit einem Klick erreichbar. Die Bedeutungen der verschiedenen Sirenensignale im Ernstfall können auf dem Beitrag Alarmsignale eingesehen werden.

Unter der Adresse www.katwarn.at gibt es das KATWARN Österreich App mit Nachrichten rund um das Krisen- und Katastrophenmanagement. Ein paar Hinweise für verschiedene Vorfälle sind im Bürgerservice Bereich unserer Homepage zusammengefasst. Auf der Facebook Seite der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg sind immer aktuelle Informationen und Nachrichten. Dort befinden sich Tipps und wichtige Ankündigungen rund um das Thema Zivilschutz.

QR Code für diese Seite anzeigen

21.12.2023 Weihnachtsgrüße

Die Freiwillige Feuerwehr Schiedlberg möchte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden bedanken, die sich freiwillig und ehrenamtlich in ihrer Freizeit für den Dienst an der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Ein weiteres großes Dankeschön gilt natürlich auch unserer Bevölkerung, die uns über das ganze Jahr immer wieder unterstützt.

Wir wünschen allen ein gesegnetes und ruhiges Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schöne Feiertage, wir sind immer im Notfall für euch rund um die Uhr da.



25.11.2023 THL Prüfung

Am Samstag, 25.11.2023 traten einige Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg zur Leistungsprüfung Technische Hilfsleistung (THL) an. Mehrmals pro Woche wurde geübt, viele Stunden Freizeit wurden zusätzlich ehrenamtlich von Allen in die intensiven Vorbereitungen investiert.

Die vielseitigen Herausforderungen der Leistungsprüfung THL wurden mit Bravour bestanden. Dies stellt einen wichtigen Indikator für den hohen Ausbildungsstandard unserer Feuerwehr dar.

Wir gratulieren und bedanken uns für den vorbildlichen Einsatz!

25.11.2023 Verkehrsunfall

An der L1372 im Gemeindegebiet von Schiedlberg ereignete sich am 25.11.2023 ein Verkehrsunfall. Die beiden Freiwilligen Feuerwehren Sierning und Schiedlberg rückten zu diesem Einsatz aus. Auch der zuständige Bezirksfeuerwehrkommandant folgte. Das Rote Kreuz und die Exekutive waren ebenfalls vor Ort. Ein Abschleppdienst übernahm den Abtransport des verunfallten Fahrzeugs. Der betroffene Fahrbahnabschnitt musste temporär gesperrt werden. Ein großes Danke an alle Mitwirkenden für die sehr gute Zusammenarbeit.

23.11.2023 Atemschutzübung

Am Abend des 23.11.2023 wurde eine Übung der Atemschutzgeräteträger abgehalten. Eine Personensuche mit zahlreichen Extra Aufgaben stand am Agenda. Im Bauhof Schiedlberg gab es hierfür verschiedene Stationen. Unter erschwerten Bedingungen wurden gemeinsam die Herausforderungen vorzüglich gemeistert.

17.11.2023 Instandhaltung

Am 17.11.2023 wurden der alljährliche Herbstputz und die Monatsübung durchgeführt. Der Zustand von beiden Einsatzfahrzeugen und deren Geräte wurde dabei gecheckt. Auch das Feuerwehrhaus kam dabei nicht zu kurz. So wurden Mannschaftsraum, Werkstatt, Funkraum, Fahrzeughalle und das naheliegende Umfeld auf Vordermann gebracht. Die Feuerwehrjugendgruppe war auch vorbildlich vertreten. Danke an alle Beteiligten für ihre fleißigen Tätigkeiten.

12.11.2023 Verkehrsunfall

Die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg wurde am 12.11.2023 zu einem Schweren Verkehrsunfall auf der L1372 Sierningstraße (Schiedlberger Straße) alarmiert. Gemeinsam mit der Exekutive, dem Roten Kreuz, dem NEF-Team und der ÖAMTC-Flugrettung wurde der Technische Einsatz professionell abgewickelt. Weiters war ein Abschleppdienst und ebenfalls eine Straßenkehrmaschine vor Ort. Der betroffene Fahrbahnabschnitt wurde während der umfangreichen Arbeiten total gesperrt. Ein großes Dankeschön gilt allen mitwirkenden Einsatzkräften, den Ersthelfern und der angeforderten Unternehmen für die sehr gute Zusammenarbeit.

20.10.2023 Monatsübung

Auf einem bereits abgeernteten und speziell dafür präparierten Abschnitt eines Feldes wurde ein Heubrand in der Entstehungsphase simuliert.

Unsere Atemschutzgeräteträger mussten neben der Brandbekämpfung auch eine Personenrettung durchführen. Die Wasserversorgung wurde mittels dem darunter verlaufenden Bachs sichergestellt. Es konnte rasch ein positiver Übungsverlauf mit gemeinsamen Kräften erzielt werden.

Wir bedanken uns beim Feldbesitzer für die Bereitstellung des Grubber Geräts und der Traktoren.

07.10.2023 Probealarm

Am 07. Oktober findet der diesjährige Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich statt. Dabei werden jeweils die mehr als 8.000 Sirenen sowie die App „KATWARN Österreich“ ausgelöst.

Zwischen 12.00 Uhr und 12.45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich folgen.