Alle Beiträge

19.09.2018 Sturmschaden

Am 19.09.2018 um 03:11 in der Nacht wurden 25 Mann der FF Schiedlberg zu einem Sturmschaden-Einsatz alarmiert. Entlang der Schiedlberger Landestraße befanden sich ein Ast und Blätter auf der Fahrbahn. Nachdem der Ast mittels Muskelkraft eines Kameraden entfernt werden konnte, wurde die Straße nach 5 Minuten wieder für den Straßenverkehr freigegeben.

31.08.2018 Monatsübung

Am 31.08 war die FF Schiedlberg zu Gast bei der Fa. Malzner Erdbau Gmbh. Gemeinsam mit den Mitarbeitern führten die Kameraden der FF eine Schulungs- und Einsatzübung durch.
Ziel war es, das richtige Verhalten bei Unfällen und Gefährdungen im Umgang mit schweren Baumaschinen zu erlernen. So wurde eine „verletzte Person“ geborgen, welche unter einem Kettenbagger eingeklemmt war. Ganz besonders bedankt sich die FF Schiedlberg bei Robert Malzner für die großzügige Spende zur Unterstützung der Jugendgruppe.

Einsatzkarte.

Statistik 2020.

16 Einsätze davon...
6 technische Einsätze
5 Brandeinsätze
3 Personenrettungen
2 Personenrettungen
2 sonstige Einsätze

Leitspruch.

Wir sind im Einsatzfall immer 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr verfügbar. Notruf 122 – Retten, Löschen, Bergen und Schützen. Mit diesen Worten identifiziert sich die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg. Aus Leidenschaft für die Bevölkerung  da zu sein. – Das verbindet uns.

Empfehlungen

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen