• 20.01.2020 Monatsübung

    Am 20.01. führte die FF Schiedlberg die erste Übung des neuen Jahrzehnts durch. Thema der Übung war Gerätekunde. Der Fokus lag neben dem richtigen Betrieb der Geräte, auch auf den […]

    Weiterlesen »
  • 19.01.2020 Unterstützung

    Die Freiwillige Feuerwehr Schiedlberg bedankt sich ganz herzlich bei der Gesunden Gemeinde Schiedlberg für die Spende von 2 Notfallrucksäcken! Dank solcher Unterstützungen ist es möglich dass unsere Wehr immer auf […]

    Weiterlesen »
  • 05.01.2020 Jahresrückblick

    Das ereignisreiche Jahr 2019 ist zu Ende. Als ein Mittel der Bürgerinformation wurde im Zuge der Haussammlung der Jahresrückblick herausgegeben. Nun informiert eine Infobroschüre die Bürger und Bürgerinnen über die […]

    Weiterlesen »
  • 31.12.2019 Silvester

    Wir blicken gemeinsam zuversichtlich in die Zukunft. 2020 geben wir im Team auch wieder 122% für die Sicherheit der Bevölkerung von Schiedlberg. Deine Unterstützung ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Die […]

    Weiterlesen »
  • 30.12.2019 Wassertransport

    Der 30.12.2019. stand ganz im Zeichen der Löschwasserversorgung! So kümmerten sich heute einige Kameraden um das Auffüllen des Löschwasserbehälters in Luzmannsdorf. Ein großes Dankeschön an die Kameraden aus Neukematen für […]

    Weiterlesen »
  • 24.12.2019 Weihnachtsgrüße

    Wir wünschen frohe Festtage, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viele Lichtblicke im kommenden Jahr. Die Freiwillige Feuerwehr Schiedlberg wünscht FROHE WEIHNACHTEN. (Text & Fotos: Leiml […]

    Weiterlesen »
  • 19.12.2019 Verkehrsunfall

    Im Gemeindegebiet von Piberbach ereignete sich heute früh ein Verkehrsunfall. Ein PKW Passagier musste dabei aus seiner Notlage befreit werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Piberbach, Neukematen, Neuhofen an der Krems und […]

    Weiterlesen »
  • 30.11.2019 Leistungsabzeichen

    Nach mehreren Wochen und vielen Übungen war es am 30.11. endlich so weit—> die Abnahme des Leistungsabzeichens Branddienst in Bronze. 2 Gruppen der FF Schiedlberg konnten die Bewerter sowie das […]

    Weiterlesen »
  • 25.11.2019 Übung

    Am 25.11. nahm die FF Schiedlberg an einer bezirksübergreifenden Übung teil. Im Ortsteil Goldberg wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit 4 Schwerverletzten und komplexer Lage der Unfall- Fahrzeuge initiiert! Ziel der […]

    Weiterlesen »
  • 11.11.2019 Verkehrsunfall

    Am 11.11 um ca. 13:00 wurde die FF Schiedlberg zu einem Unfall auf der Kreuzung Matzelsdorfer Straße – Sierninger Straße besser bekannt als „Todeskreuzung“ alarmiert. Bei dem heftigen Verkehrsunfall wurde […]

    Weiterlesen »

13.10.2018 Atemschutz

Am 13.10.2018 konnten 3 Kameraden der FF Schiedlberg die Atemschutz Geräteträger Grundausbildung, des Abschnittes Steyr Land, positiv abschließen. An 3 Abenden und einem Vormittag wurde den Kameraden sowohl die Theorie, als auch die Praxis für den Atemschutzeinsatz, näher gebracht. Wir gratulieren unseren 3 fleißigen Kameraden, Manuel Arthofer, Stefan Ecklbauer und Manuel Innerhaider zur bestandenen Ausbildung. BEDANKEN möchten wir uns auch beim Bezirksfeuerwehrkommando Steyr-Land, sowie der FF Aschach an der Steyr und der Feuerwehr Wels für die perfekte Durchführung der Ausbildung.

02.10.2018 Brandeinsatz

Am 02.10. gegen 10:00 wurde die FF Schiedlberg zum Brand einer Gasflasche, auf der Baustelle am Gelände des Kletterwald Goldberg, alarmiert. Aufgrund der erhöhten Gefahrenlage beim Brand einer Acetylengasflasche wurden zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Weichstetten, die Freiwillige Feuerwehr Hilbern und die Freiwillige Feuerwehr Losensteinleiten angefordert. Dank der guten Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte konnte der Brand rasch gelöscht, die Gasflasche abgekühlt und in einem Wasserbecken gesichert werden. Ein großer Dank an unsere Nachbarfeuerwehren für deren tollen Einsatz. Insgesamt waren 38 Mann im Einsatz. (Fotos: fotokerschi, Obermayr E.)

24.09.2018 Verkehrsunfall

Am 24.09. wurde die FF Schiedlberg zum dritten mal innerhalb weniger Wochen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der „Todeskreuzung“ alarmiert. Gemeinsam mit dem Rotes Kreuz Sierning und der Freiwillige Feuerwehr Sierning konnten die verletzten Personen erstversorgt und mittels Rettungshubschrauber ins UKH Linz gebracht werden. (Fotos: fotokerschi | Bericht: OBI Eder)

1 21 22 23 24