18.03.2019 Monatsübung

Bis in die tiefen Abendstunden wurde das Stabilisieren von verunfallten Fahrzeugen und die Menschenrettung geübt. Im Stationsbetrieb wurde die dazu notwendige Ausrüstung zuerst gemeinsam durchbesprochen und anschließend in der Praxis verwendet. Das hydraulische Rettungsgerät und das STABFAST Alu System kamen dabei mehrmals zum Einsatz. Ein großes Danke gilt den Besitzern der beiden Autos und des Übungsplatzes für die Bereitstellung. (Bericht und Fotos: Kaar Stefan)

11.03.2019 Atemschutzübung

In einem Haus im Schiedlberger Ortsteil Thanstetten wurde eine Übung von unseren Atemschutzgeräteträgern abgehalten. Im ersten Stock mussten zwei Personen zuerst lokalisiert und anschließend gerettet werden. Die Räumlichkeiten waren dafür extra mit Möbel zugestellt und vernebelt. Ein großes Danke gilt der Übungsleitung für die tolle Vorbereitung. (Bericht & Fotos: Kaar)

16.02.2019 Zugsübung

Übungsannahme war ein Wohnhausbrand im Ortsteil Goldberg. Ganz besonders freuten wir uns über die Teilnahme unserer Kameraden der FF Weichstetten. Gemeinsam wurde eine Wasserentnahmestelle zur Versorgung des Pendelverkehrs aufgebaut.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz mussten zwei Personen aus dem stark verrauchten Bereich gerettet werden. Um es den Einsatzkräften nicht zu einfach zu machen wurden die Zugangstüren im Übungsobjekt verbarrikadiert.

Im Anschluss an die tolle Übung stand Kameradschaftspflege am Programm.
Beim Eisstockschießen konnten wir ein paar lustige Stunden verbringen. (Foto: E-HBM Ziehesberger – Bericht: OBI Eder)