05.03.2020 KATWARN Meldung

Das Bundesministerium für Inneres meldet: Information Coronavirus (COVID-19). Gültig ab 05.03.2020, 07:49. (Quelle: Katwarn.at) – (Gilt für ganz Österreich)

Details

Schutzmaßnahmen:
• Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einer Seife (30 Sek.)
• Vermeiden Sie häufige Berührung von Augen, Nase und Mund!
• Halten Sie beim Husten oder Niesen mindestens einen Meter Abstand.
• Husten oder niesen Sie in Ihren gebeugten Ellbogen oder in ein Taschentuch und entsorgen Sie dieses sofort.

Fühlen Sie sich krank? Was ist jetzt zu tun?
Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie 1450. Allgemeine Informationen erhalten Sie unter der 24-Stunden-Hotline 0800 555 621.

Weitere Informationen:
Das Gesundheits-, Außen- und Bildungsministerium sowie die „Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit“ (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages zahlreiche, aktualisierte Informationen rund um das Corona-Virus.

Das Gesundheitsministerium hat auf seiner Homepage (https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html) alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus gesammelt – inklusive zahlreicher Verlinkungen zu nationalen, europäischen und internationalen Organisationen.

Das Außenministerium hat auf seiner Homepage (https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reisewarnungen) eine aktuelle Liste von Reisewarnungen veröffentlicht.

Das Bildungsministerium hat auf seiner Homepage (https://ww.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona.html) Informationen für Schulen und Universitäten gesammelt.

Auch die „Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit“ (AGES) veröffentlicht auf ihrer Homepage (https://www.ages.at/coronavirus) ständig aktualisierte Informationen rund um das Corona-Virus.

Weitere Informationen

https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html

05.03.2020 07:49

Redaktion

Die Homepage von der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg wird stetig mit neuen Nachrichten rund um das Feuerwehrleben im Ort bestückt. Mairin Schelkle, Josef Eder, Matthias Schmid, Christoph Obermayr, Stefan Kaar und Johann Söllradl wirken beim Team Öffentlichkeitsarbeit mit. Ein besonderer Dank gilt auch Ernst Obermayr und Alfred Ziehesberger für das Fotografieren.

Empfehlungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen