15.05.2019 Kindersicher

Im Rahmen vom Krisen- und Katastrophenmanagement hat das Team vom Bundesministerium für Inneres der Republik Österreich und Zivilschutzverband.at nützliche Informationen zur Verfügung gestellt. Im Durchschnitt verunglückt alle drei Minuten ein Kind. Eine richtige Gefahren Erkennung und eine Unfall Risiko Minimierung sind das Wichtigste und ersparen so manches Übel. Sollte doch einmal Etwas schief gehen, empfiehlt sich ein Erste Hilfe Kindernotfallkurs vom Österreichischen Roten Kreuz. Hier können die Möglichkeiten von den nötigsten Hilfeleistungen nach Unfällen oder bei Eintritt plötzlicher Erkrankungen im Säuglings- und Kindesalter erlernt werden.

Teile diesen Beitrag!

Redaktion

Die Homepage von der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg wird stetig mit neuen Nachrichten rund um das Feuerwehrleben im Ort bestückt. Mairin Schelkle, Josef Eder, Matthias Schmid, Christoph Obermayr, Stefan Kaar und Johann Söllradl wirken beim Team Öffentlichkeitsarbeit mit. Ein besonderer Dank gilt auch Ernst Obermayr und Alfred Ziehesberger für das Fotografieren.

Empfehlungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen