Einsatzgeschehen

26.03.2022 Brandeinsatz

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Schiedlberg und Weichstetten mussten am Nachmittag zu einem Brandeinsatz mit dem Stichwort Brand Baum-Flur-Böschung neben der L565 ausrückenden.

Gemeinsam konnte die Lage im Schiedlberger Ortsteil Goldberg unter Kontrolle gebracht werden.

Die Polizei sperrte aus Sicherheitsgründen den betroffenen Abschnitt der Landesstraße.

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Einsatzorganisation für die sehr gute Zusammenarbeit am Einsatzort. (Fotos: Kaar)

06.02.2022 BMA Auslösung

Am Sonntag de 06.02. gegen 10:30 musste die FF Schiedlberg zu einem Brandmeldealarm ausrücken.
Dank der sofortigen ersten Löschilfe durch den Besitzer konnte der Brand rasch eingedämmt werden.

Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde eine ausgedehnte Nachkontrolle durchgeführt und anschließend konnte Entwarnung gegeben werden.

30.01.2022 Sturmschäden

Am 30.01.2022 mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schiedlberg zu mehreren Einsätzen aufgrund des Sturmes ausrücken.

Das Hauptaugenmerk lag dabei auf das Freimachen wichtiger Verkehrswege im Gemeindegebiet von Schiedlberg. Gemeinsam konnte die Gefahr im Verzug gebannt werden.

30.12.2021 Fahrzeugbergung

Die Freiwilligen Feuerwehren Schiedlberg und Neukematen wurden am 30.12.2021 zu einer Fahrzeugbergung in der Nähe eines Landwirtschaftlichen Objektes an der Schützenhofstraße alarmiert.

Ein PKW kam von einer unbefestigten Straße ab und drohte in einen Bachlauf abzustürzen. Durch die Gefahr im Verzug für die umliegende Natur und auch der sich unmittelbar daneben befindlichen Fischteiche war unser rasches Eingreifen von Nöten.

Mit vereinten Kräften konnte das verunfallte Fahrzeug gesichert und anschließend geborgen werden. Wir bedanken uns bei allen anwesenden Einsatzkräften für die sehr gute Zusammenarbeit am Unfallort. (Fotos: Kaar)

09.12.2021 Verkehrsunfall

Um 07.04 Uhr am 09.12.2021 wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Schiedlberg, Piberbach und Neukematen zu einem Verkehrsunfall an der Neuhofenstraße im Gemeindegebiet von Schiedlberg alarmiert. Die verunfallten Fahrzeuge wurden gesichert und der betroffene Fahrbahnabschnitt gemeinsam mit der Exekutive gesperrt. Das Rote Kreuz übernahm die Patienten Erstversorgung. Wir bedanken uns bei allen anwesenden Einsatzorganisationen und unserem Bezirksfeuerwehrkommandanten für die sehr gute Zusammenarbeit am Einsatzort.