21.02.2020 Schulungsabend

Es mussten verschiedene Einsatzpläne gewissenhaft erarbeitet werden. Vier Gruppen nahmen diverse Szenarien bei zwei besonders interessanten Landwirtschaftlichen Objekten, einem Mehrparteienhaus und einer Garage eines Einfamilienhauses unter die Lupe. Dabei wurde von der sinnvollsten Wasserentnahmestelle, vom bestmöglich gelegenen Bereitstellungsplatz, dem richtigen Angriffsweg bis hin zu der optimalen Drehleiterposition Alles durchbesprochen.

Zum Schluss wurden vor allen versammelten Teilnehmern nützliche Tipps und wichtige Informationen zu den betroffenen Objekten präsentiert. Ein große Danke an den Übungsleiter für die Ausarbeitung der Fragestellungen. (Text & Fotos: Kaar)

1 2 3 10